Krebspatient radelt für guten Zweck


Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich begrüße Sie herzlich auf meiner Internetseite. Mein Name ist Oliver Trelenberg, von allen eigentlich "Oli" genannt. Nach meiner Krebserkrankung im Jahr 2013 ist es mir gelungen meine Lebensqualität trotz der Erkrankung durch regelmäßige Bewegung - Radfahren - erheblich zu verbessern. Ich betreibe dabei keinen Leistungssport, konnte auf diese Weise aber neuen Lebensmut schöpfen. Um Menschen mit ähnlichen Schicksalen zu ermutigen habe ich 2014 mein Projekt "Oli radelt" ins Leben gerufen. Seit 2015 verbinde ich Radfahren darüber hinaus mit einem guten Zweck, initiiere eigene Touren um als Spendenradler ehrenamtlich gemeinnützige Vereine zu unterstützen. Im Juli 2017 beträgt die Spendensumme 14.179 .- €. Meine eigenen Erfahrungen im Umgang mit Erkrankung trage ich gern kostenfrei als Gastredner auf unterschiedlichen öffentlichen Veranstaltungen vor. Dort rede ich vor einem gemischten Publikum aus Behandlern, Betroffenen, Angehöhrigen sowie allen an dem Thema Interessierten sehr offen über mich, mein Leben und meine Radprojekte. Auf den folgenden Seiten biete ich Ihnen die Möglichkeit sich über mein Bürgerschaftliches Engagement zu informieren.

 

Vortragstermine & Veranstaltungen: mehr >>

 

Engagement, Lob & Anerkennung: mehr >>

 

Unterstützer meiner Radprojekte: mehr >>

 

Presse & Medien (Print, Hörfunk und TV) zu "Oli radelt": mehr >> 

Projekte:

 

2018: Krebspatient radelt für guten Zweck: Große Benefiz-Radreise zugunsten des Wünschewagen Projekt >>

 

2017: "Vier Flüsse Spenden - Radreise", Start: 22.05.17 in Dresden, Ziel: 20.06.2017 Hagen Westf . Projekt >>

Herzlichen Dank an den Schirmherrn Erik O. Schulz, Oberbürgermeister der Stadt Hagen Westf.

Ergebnis: Die Spendensumme 2017 bis einschließlich 10.07.2017 beträgt: 1.807.- €

 

2016: Einmal rund um Deutschland! 57 tägige Spenden - Radreise (3115 Km)

Herzlichen Dank an den Schirmherrn Erik O. Schulz, Oberbürgermeister der Stadt Hagen Westf.

Ergebnis: Deutschland - Radreise und Tagestouren im Ruhrgebiet ergeben 5850 Km, Spendensumme: 11.432.-€

 

2015: Spendenradeln zugunsten des Deutschen Kinderhospizverein e.V.

Herzlichen Dank an den Schirmherrn Heinrich Böckelühr, Bürgermeister der Stadt Schwerte.

Ergebnis: 92 Tagesradtouren zwischen Rhein und Ruhr ergeben 4560 Km, erradelte Spendensumme: 940.-€

 

2014: Radtouren als Mutmacher! Krebspatient radelt 5460 Km (Tagestouren im Ruhrgebiet).

 

Auszeichnungen / Würdigungen:

 

Preisträger "HelferHerzen - Der dm-Preis für Engagement" 2016 mehr >>

 

Erik O. Schulz, Oberbügermeister der kreisfreien Stadt Hagen würdigt mein Engagement:

 

Hagen, Rathaus an der Volme, Oktober 2016: Videoaufzeichnung >

 

Hagen, Rathaus an der Volme, April 2016: Videoaufzeichnung > 

 

2015: Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. sagt: "DANKE Oli"

 

Informiert bleiben: Oli radelt hat einen eigenen Facebook-Auftritt

 


Sie sind Besucher Nr.