Radeln für den guten Zweck


Liebe Besucherin, lieber Besucher,

willkommen auf der Internetseite vom Spendenradler Oliver Trelenberg, kurz "Oli" genannt. "Oli radelt" ist eine Verbindung aus Bürgerschaftlichem Engagement, Leidenschaft und Selbsthilfe. Nach einem schweren Lebensweg (geprägt von Alkoholabhängigkeit, Depressionen und Traumatischen Störungen) entdecke ich 2009 für mich das Radfahren, erfahre hierdurch positiven Einfluss auf meine seelische Erkrankung. 2013 eine weitere Schockdiagnose: Kehlkopfkrebs! Mit viel Glück behalte ich meine Stimme, kämpfe mich mühsam ins Leben zurück. Wieder gelingt es mir durch regelmäßiges Radfahren neuen Lebensmut zu schöpfen. 2014 rufe ich das Projekt "Oli radelt" ins Leben um Menschen mit ähnlichen Schicksalen zu ermutigen. Meine Erfahrungen mit der Krankheit haben dazu geführt das ich seitdem auf öffentlichen Veranstaltungen über das Thema "Bewegung trotz Erkrankung" informiere und auf meinen Radtouren Spenden für gemeinnützige Projekte sammel. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, im Juli 2017 beträgt die Spendensumme 14.179,- €, Fortsetzung folgt! Große Anerkennung und Unterstützung erfahre ich in vielen Städten und Gemeinden, zahlreiche Oberbürgermeister/innen und Bürgermeister/innen ließen es sich bisher nicht nehmen mich für ein kurzes Gespräch zu begrüßen. Sichtlich bewegt war ich 2017 in persönlichen Gesprächen mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender sowie NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Moderator Johannes B. Kerner. Auf den folgenden Seiten biete ich Ihnen die Möglichkeit sich über mein Engagement zu informieren, alle Neuigkeiten gibt es auf der Facebookseite von Oli radelt. 

 

Begrüßungen (bundesweit): mehr >>

 

Vortragstermine: mehr >>

 

Unterstützer (Ausrüstung): mehr >>

 

Presse & Medien: mehr >>

Projekte:

 

2018: Radeln für den guten Zweck: 50 tägige Benefiz-Radreise zugunsten des Wünschewagens Projekt >>

Schirmherr: Erik O. Schulz, Oberbürgermeister der Stadt Hagen Westf.

Ihre Unterstützung hilft, Sie können ab sofort spenden >> !

 

2017: Spenden-Radreise: In 30 Tagen von Dresden über Cuxhaven nach Hagen Westf (1500 Km) Projekt >>

Schirmherr: Erik O. Schulz, Oberbürgermeister der Stadt Hagen Westf.

Ergebnis: Die Spendensumme bis einschließlich 10.07.2017 beträgt 1.807.- €

 

2016: Deutschland auf dem Rad umrundet: 57 tägige Spenden-Radreise (3115 Km). Projekt >>

Schirmherr: Erik O. Schulz, Oberbürgermeister der Stadt Hagen Westf.

Ergebnis: Die Spendensumme beträgt 11.432.- €

 

2015: Spendenradeln zugunsten des Deutschen Kinderhospizverein e.V. Projekt >>

Schirmherr: Heinrich Böckelühr, Bürgermeister der Stadt Schwerte.

Ergebnis: Die Spendensumme beträgt 940.- €

 

2014: Radtouren als Mutmacher! Unglaublich: 5460 RADKilometer (Tagestouren im Ruhrgebiet). Projekt >>

 

Auszeichnungen / Würdigungen:

 

2017: "Weihnachten mit dem Bundespräsident"

 

2017: Stadt Hagen sagt "DANKE" >> 

 

2016: Preisträger "HelferHerzen - Der dm-Preis für Engagement" 2016 mehr >>

 

2016: Erik O. Schulz, Oberbürgermeister der Stadt Hagen würdigt mein Engagement: Videoaufzeichnung > 

 

2015: Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. sagt: "DANKE Oli"

 

Soziale Netzwerke: Oli radelt auf Facebook >>


Sie sind Besucher Nr.